Argon
Argon

Der Schutzdienst

Ein Hund ist nicht nur der beste Freund des Menschen weil er so lieb ist, sondern auch weil er Sicherheit geben kann. Natürlich steht die erhoffte Sicherheit immer in Abhängigkeit vom entsprechenden Hund, aber bei einem Boxer fällt dies schon aufgrund seines Auftretens nicht wirklich schwer. Damit Argon aber auch nur gezielt seinem Rudel die Sicherheit geben kann, wird er im Schutzdienst ausgebildet und wird im besten Fall einmal die Rolle von Ali übernehmen um im Notfall sein Rudel verteidigen. Wie auch schon in der Unterordnung baut die Ausbildung auf ein Spiel auf. Das Einzige was nun aber wechselt ist der Spielkamerad. Denn plötzlich bewegt nicht mehr Frauchen die Beißwurst sondern die Aufmerksamkeit wird auf eine andere Person gelenkt. Und Frauchen bestimmt, wann Argon mit dem neunen Spielkamerad spielen darf. Für Argon bleibt die ganze Situation aber weiterhin ein Spiel, welches er nur dann spielen darf wenn er mit Disziplin seinem Frauchen gehorcht.

Aktuelles

05. Juni 2016
Argon von PomPom hat seine IPO 2 bestanden.

 

31. Oktober 2015

Argon von PomPom hat seine IPO 1 bestanden

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Familie Münster-Carstensen